09452 912-0 rathaus@langquaid.de

Corona Service

Starkes Miteinander auch in Corona-Zeiten!

Langquaid/Hausen/Herrngiersdorf. Das Corona-Virus stellt derzeit allenthalben das gesamte Leben und Miteinander vor große Herausforderungen. Es hat aber auch eine große Welle der Solidarität und Hilfsbereitschaft hervor gerufen. Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über viele nützliche Dienste und Einrichtungen in der Verwaltungsgemeinschaft Langquaid.
Alle Angaben werden kontinuierlich aktualisiert.

Nachbarschaftshilfe bietet Einkaufsdienste

Die bewährte ehrenamtliche Mehrgenerationenhaus-Nachbarschaftshilfe hat eine ganze Reihe Helfer/innen aus der gesamten Verwaltungsgemeinschaft Langquaid hinzu gewonnen und wird auch tatkräftig durch die KLJBs Sandsbach, Herrngiersdorf und Semerskirchen, Niederleierndorf/Oberleierndorf und Großmuß sowie weitere Vereine unterstützt. Die aktuell erteilten Hilfen müssen aber den Vorschriften gemäß auf Einkaufsdienste begrenzt werden.
Hilfesuchende können sich an das Nachbarschaftshilfe-Telefon 09452 939 75 76 wenden. Falls kein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung steht, bitte eine Nachricht auf Band hinterlassen mit Name und Telefonnummer. Es erfolgt in jedem Fall ein Rückruf, in dem Näheres vereinbart wird. Kontaktaufnahme ist auch per E-Mail möglich: nachbarschaftshilfeLQ@gmx.de.
Um mindestens einen Tag Vorlauf wird gebeten.

Die Koordinatoren vermitteln eine/ geeigneten Helfer/in. Diese/r holt daraufhin den leeren Einkaufskorb mit Liste und Geld im Umschlag an der angegebenen Adresse ab. Der gefüllte Einkaufskorb wird mit Wechselgeld dann wieder dort nach Hause gebracht. Natürlich kann die Hilfe auch bei den Landjugenden oder Vereinen angefragt werden, die Hilfsdienste anbieten. Die Nachbarschaftshilfe steht mit allen Vorstandschaften in Kontakt.

Lieferservice /Online-Shops / Telefonische Beratung

Alle Langquaider Geschäfte und Dienstleister sind wie gewohnt für Sie da.

Eine Übersicht aller Geschäfte und Dienstleister mit allen Kontaktdaten finden Sie unter https://www.langquaid.de/wirtschaft-und-bauen/wirtschaft-handel/firmen-a-z/ sowie im Einzelhandelswegweiser A-Z, der in gedruckter Form am 7. November an alle Haushalte verteilt werden und dann auch in vielen Geschäften aufliegen wird.

Bitte beachten Sie bei Ihrem Einkauf die Maskenpflicht sowie die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln!

Sollten Sie erkrankt sein oder in Quarantände, können Sie naütrlich gerne auch weiterhin die besonderen Serviceangebote unseres Einzelhandels nutzen wie Online- oder Lieferservices. Bitte rufen Sie in Ihrem Fachgeschäft an oder mailen Sie!

Dank Genehmigung des Marktes können alle Gastronomiebetriebe in diesem Winter ihre Freisitze beibehalten und auch Heizpilze aufstellen. Leider müssen aber laut der aktuellen Bund-Länder-Bestimmungen die Gastronomiebetriebe die Bewirtung von. 2. November bis 30. November einstellen.Weiterhin bieten Ihnen die Langquaider Gastronomen aber Speisen zum Mitnehmen an.
Eine Übersicht der Geschäfte und Gastronomiebetriebe, die uns Lieferservice, Versand oder Onlineshops gemeldet haben, finden Sie hier: VGLangquaidCoronaServiceStand200420
Diese erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit! Es empfiehlt sich in jedem Fall eine telefonische Anfrage im jeweiligen Betrieb.

Weitere wichtige Adressen und Telefonnummern

Wichtige Informationen sind außerdem auf der Homepage des Landratsamtes unter www.landkreis-kelheim.de zu finden. Telefonisch können auch an sieben Tagen pro Woche von 8 bis 16 Uhr Fragen gestellt werden:
Das Bürgertelefon des Landratsamtes ist unter 09441 207 3112 erreichbar. In medizinischen Fragen ist der ärztliche Bereitschaftsdienst zu kontaktieren unter 116117, in medizinischen Notfällen umgehend die 112.

Unternehmer/innen finden viele wichtige Hinweise bzw eine Übersicht über die aktuellen Unterstützungsangebote für Unternehmen unter https://www.landkreis-kelheim.de/wirtschaft-regionales/

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus in Leichter Sprache und in Gebärdensprache finden sie weiterhin unter:
https://www.landkreis-kelheim.de/leichtesprache/

Informationen für Ältere
Interessante Hörbeiträge zu verschiedenen Themen unter dem Motto: „Zusammenhalten in dieser Zeit!“
finden sich auch unter:  www.bagso.de. 
Die BAGSO ist die Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen.

KoKi – Unterstützung und Frühe Hilfen für (werdende-) Eltern und Eltern von Babys und Kleinkindern auch in Corona Zeiten

Die Corona-Pandemie schränkt das öffentliche Leben derzeit stark ein. Familien mit kleinen Kindern werden in dieser Ausnahmesituation besonders gefordert. Auch schwangere Frauen sind aufgrund COVID-19 verunsichert und haben viele zusätzliche Fragen.

Die KoKi bietet auch jetzt frühzeitig Unterstützung und Beratung in allen Fragen der Entwicklung, Förderung und Erziehung Ihres Kindes an.

„Gemeinsam suchen wir nach einer für Ihre individuelle Situation geeigneten Lösung. Wenn Sie es wünschen, vermitteln wir auch weiterführende Hilfen. Unsere Beratung ist freiwillig, vertraulich, unverbindlich, kostenfrei, auf Wunsch anonym und an keine spezielle Problemlage gebunden. Sie erreichen uns in Kelheim unter Tel.Nr. 09441 207 -5345, -5340 und in Mainburg unter Tel.Nr. 08751 8651 25.“

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) hat unter www.elternsein.info/coronazeiten-beratung-jetzt-fuer-eltern eine Übersicht an professionellen und ehrenamtlichen kostenlosen Telefon- und Online-Beratungen für Eltern und Schwangere veröffentlicht. Die Online- und Telefonberatungen bieten Familien und werdenden Eltern alternative Beratungsmöglichkeiten auch außerhalb der Dienstzeiten von Beratungsstellen.

Fundierte und verlässlich Informationen finden Sie auch unter https://www.schwanger-in-bayern.de/service/corona/index.php 

KoKi – Unterstützung und Frühe Hilfen für (werdende-) Eltern und Eltern von Babys und Kleinkindern auch in Corona Zeiten

Die Corona-Pandemie schränkt das öffentliche Leben derzeit stark ein. Familien mit kleinen Kindern werden in dieser Ausnahmesituation besonders gefordert. Auch schwangere Frauen sind aufgrund COVID-19 verunsichert und haben viele zusätzliche Fragen.
Die KoKi bietet auch jetzt frühzeitig Unterstützung und Beratung in allen Fragen der Entwicklung, Förderung und Erziehung Ihres Kindes an.

„Gemeinsam suchen wir nach einer für Ihre individuelle Situation geeigneten Lösung. Wenn Sie es wünschen, vermitteln wir auch weiterführende Hilfen. Unsere Beratung ist freiwillig, vertraulich, unverbindlich, kostenfrei, auf Wunsch anonym und an keine spezielle Problemlage gebunden. Sie erreichen uns in Kelheim unter Tel.Nr. 09441 207 -5345, -5340 und in Mainburg unter Tel.Nr. 08751 8651 25.“

Hintergrundinformation: KoKi – Frühe Hilfe für Familien
Neben dem „Offenen Babytreff“ umfasst das Unterstützungsangebot der KoKi:

  • Beratung zu allen Fragen rund um das „Elternwerden“ und „Elternsein“
  • Qualifizierte Vermittlung zu anderen Fachdiensten
  • Einsätze von gesundheitsorientierten Familienbegleitern (Familienhebammen und Familienkinderkrankenschwestern)

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) hat unter www.elternsein.info/coronazeiten-beratung-jetzt-fuer-eltern eine Übersicht an professionellen und ehrenamtlichen kostenlosen Telefon- und Online-Beratungen für Eltern und Schwangere veröffentlicht. Die Online- und Telefonberatungen bieten Familien und werdenden Eltern alternative Beratungsmöglichkeiten auch außerhalb der Dienstzeiten von Beratungsstellen. Fundierte und verlässlich Informationen finden Sie auch unter https://www.schwanger-in-bayern.de/service/corona/index.php

Offene Babytreffs – bis März 2021 am Telefon Pandemiebedingt können die Offenen Babytreffs im Landkreis bis März 2021 nicht in gewohnter Weise stattfinden. (Werdende) Eltern und Eltern von Babys und Kleinkindern können sich mit ihren Fragen und Anliegen trotzdem an die erfahrenen Gesundheitsfachkräfte wenden. Zunächst werden telefonische Sprechzeiten angeboten, nach und nach sollen auch weitere Angebote dazu kommen.
Langquaid: Die Sprechstunde der Hebamme Sandra Lanzl im Mehrgenerationenhaus Langquaid findet am ersten Mittwoch des Monats von 10.00 – 11:30 Uhr statt. Ob die Beratung in Einzelgesprächen vor Ort oder telefonisch erfolgt, erfragen Sie bitte jeweils zum entsprechenden Termin über das Mehrgenerationenhaus, Tel.Nr. 09452  91216 oder E-Mail: mgh@langquaid.de. Die nächsten Termine: 2. Dezember 2020, 13. Januar 2021, 3. Februar 2021

 

 

Click to listen highlighted text!