09452 912-0 rathaus@langquaid.de

Ein kleiner Pieks mit großer Wirkung: Im Langquaider Seniorenservicehaus startete am vergangenen Sonntag die Corona-Schutzimpfung. Und das mit großem Erfolg, denn nahezu alle Bewohnerinnen und Bewohner sowie ein Großteil der Mitarbeiter machten von dem freiwilligen Angebot Gebrauch. Die gute Organisation ermöglichte dem Mobilen Impfteam, das von der stellvertretenden Geschäftsführerin der Wedel-Service-Wohnen GmbH Kornelia Wedel, Pflegedienstleiterin Susanne Wedel und Bürgermeister Herbert Blascheck begrüßt wurde, einen zügigen und reibungslosen Ablauf. Die Senioren wurden Wohngruppe für Wohngruppe in das Mehrgenerationenhaus geleitet, wo eine Impfstation eingerichtet wurde.

Nach den entsprechenden Aufklärungsgesprächen erfolgte dann die Corona-Schutzimpfung. 95% der Bewohner des Seniorenservicehauses erhielten so die 1. Impfdosis gegen das SARS-Cov2-Virus. Wir freuen uns sehr, dass sich der überwiegende Teil unserer Bewohner und Mitarbeiter impfen lassen, betonte Kornelia Wedel. Erfreut über die Impfaktion im Seniorenservicehaus zeigte sich auch Bürgermeister Herbert Blascheck: Ich bin froh und dankbar, dass in unserem Seniorenservicehaus so schnell geimpft werden konnte und damit entscheidend zum Schutz der Bewohner beigetragen wird, so der Bürgermeister. In etwa drei Wochen wird das Mobile Impfteam das Seniorenservicehaus erneut für die Zweit-Impfung aufsuchen, um so die Bewohner und die Mitarbeiter in Zukunft vor schweren Krankheitsverläufen zu schützen.

Click to listen highlighted text!