09452 912-0 rathaus@langquaid.de

Mit der Anschaffung eines Schmalspurfahrzeugs Bokimobil wurde der Fuhrpark des Langquaider Bauhofs weiter ergänzt. Die Anschaffung dieses weiteren Fahrzeugs war auch insbesondere deshalb notwendig, weil der Bauhof auch in den Ortsteilen zunehmend den Winterdienst selbst übernimmt wie z.B. ab dem kommenden Winter in Adlhausen und Leitenhausen. Da gerade beim Winterdienst in engen Straßen von Wohngebieten des Marktes ein wendiges Fahrzeug wichtig ist, hat sich der Marktrat für ein gebrauchtes Bokimobil mit 1.250 Betriebsstunden zum Preis von 38.860 Euro entschieden, das bereits auch mit Winterdienstgeräten ausgestattet war.

Das Bokimobil ist natürlich kein reines Winterdienstfahrzeug sondern ein multifunktonales Mehrzweckfahrzeug, das auch im Sommer eingesetzt werden kann. Das Fahrzeug mit 130 PS hat kompakte Abmessungen, hohe Wendigkeit und auch eine hohe Nutzlast (ca. 4 Tonnen), es verfügt über eine Frontgeräteaufhebung, Allrad und einen Dreiseitkipper und ist so für Transportarbeiten ebenso wie für Arbeiten mit weiteren verschiedenen Anbaugeräten geeignet.

Click to listen highlighted text!