09452 912-0 rathaus@langquaid.de

An diesem Samstag, 12. Oktober ist wieder Bauernmarkt. Zum Stammangebot an regionalen Lebensmitteln wie Gemüse, Obst, Eiern, Fleisch, Wurst, Käse, Honig, hausgemachten Nudeln, unterschiedlichsten Reformprodukten, Kränzen, Gestecken  ist noch zusätzlich einiges geboten: Passend zur Saison gibt es viel Information und natürlich auch leckere Kostproben rund um die Kartoffel.  Wie zu allen Märkten bewährt, wartet der den Markt organisierende Bauernmarktverein außerdem mit Kaffee und Kuchen auf, zum gemütlichem Verweilen auf dem Markt oder zum Mitnehmen.

Der Bauernmarkt wie auch der Bauernmarktverein, wurden 1991 durch Alfred Hartmann gemeinsam mit einer Reihe heimischer Landwirte ins Leben gerufen, um so eine Möglichkeit zu schaffen, die verschiedenen regionalen Produkte zentral anbieten zu können. Rasch entwickelte sich der Markt zu einer festen und beliebten Institution, immer Samstag Vormittag, alle vierzehn Tage. Über all die Jahre ist der Verein seiner Philosophie treu geblieben, nur frische und feine Qualitätswaren aus der Region anzubieten. Zugekauftes ist nur in Ausnahmefällen zulässig. Und auch hier wird streng darauf geachtet, dass die Produkte kurze Wege nehmen und beste Qualität feilgeboten wird, berichtet Sofie Frauenhofer, als Gründungsmitglied von Anfang an dabei und seit 2009 erste Vorsitzende des Vereines. Neben den Stammanbietern kommen saisonal oder zu besonderen Anlässen weitere Marktbeschicker sowie örtliche Vereine und Institutionen dazu.

Seit einigen Jahren schon hat der Markt nun im Innenhof des Hauses der Begegnung direkt neben dem Rathaus eine zentrale, aber doch ruhige, atmosphärevolle Heimat bekommen.  “Der Bauernmarkt ist eine wichtige Ergänzung des breit gefächerten Langquaider Einzelhandels sowie der örtlichen Gastronomie und auch ein schöner Treff für alle Generationen. Der Kauf heimischer Produkte mit ihren kurzen Wegen von der Erzeugung zum Verbraucher bedeutet außerdem ein großes Plus für Umwelt und Geschmack” lobt auch Bürgermeister Herbert Blascheck.

Der Bauernmarkt findet regelmäßig vierzehntägig Samstag Vormittag von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr im Innenhof von Marktplatz 25, direkt neben dem Rathaus statt. Infos auch im Internet: www.langquaid.de/bauernmarkt oder in einer Broschüre, die beim Bauernmarkt, im Rathaus und im Büro Soziale Stadt erhältlich ist.

Click to listen highlighted text!