09452 912-0 rathaus@langquaid.de

Im Rahmen der Realisierung des neuen Familien- und Bildungszentrums an der Schulstraße setzt der Markt Langquaid nun mit der Errichtung weiterer öffentlicher Parkplätze in diesem Bereich ein weiteres Ziel seiner städtebaulichen Rahmenplanung aus dem Integrierten Handlungskonzept um. Dazu hat der Markt das Grundstück Schulstraße 7 mit einer Fläche von 275 Quadratmeter erworben. Gleichzeitig wird der Markt eine Fläche von ca. 600 Quadratmetern des Nachbargrundstücks zum Familien- und Bildungszentrum hin, die ebenfalls in den neuen öffentlichen Parkplatz integriert wird, erwerben.

Als erster Schritt wird nun das auf dem Grundstück Schulstraße 7 befindliche Wohnhaus abgebrochen und die so gewonnene Fläche sowie auch die angrenzende Fläche geschottert, so dass beide Flächen zusammen bereits zum Parken genutzt werden können. Gleichzeitig wir dann die Planung für die Parkplatzgestaltung in Abstimmung mit der Regierung von Niederbayern erarbeitet. Für die gesamte Baumaßnahme erhält der Markt eine Förderung aus dem Programm „Soziale Stadt“ mit dem erhöhten Fördersatz „Innen statt Außen“ in Höhe von 80%.

Click to listen highlighted text!