09452 912-0 rathaus@langquaid.de

Die Versorgung vor Ort in Sachen Gesundheit wird in Langquaid ganz groß geschrieben: In der Leierndorfer Straße 2 hat im April nach Sanierung und völliger Neugestaltung der Ladenfläche das Sanitätshaus Röger GmbH eine Filiale mit umfassendem Leistungsspektrum eröffnet. Der zertifizierte Meisterbetrieb mit Stammsitz in Falkenstein und Filialen in Wörth/Donau sowie im Krankenhaus Roding

bietet neben allen klassischen Sortimenten wie Orthesen und Bandagen, Prothetik, Rehabedarf, Homecare auch einen Schwerpunkt auf Orthopädischen und Gesundheits-Schuhen sowie maßgefertigten Schuheinlagen.

Darüber hinaus sind aber natürlich auch Produkte erhältlich wie Massage-Geräte, Rollstühle, Elektrorollstühle und Scooter, Rollatoren und andere Gehhilfen. Ebenso alles für die häusliche Krankenpflege, wie beispielsweise Pflegebetten und Zubehör, Anti-Dekubitus-Systeme und -Matratzen, Lagerungshilfen/-kissen, Sauerstoff-und Inhalier-Geräte, Wärmewäsche, Künstliche Ernährung sowie Blutzucker- und Blutdruckmessgeräte und Alltagshilfen aller Art. Auch bei vielen anderen Themen wie der Versorgung bei Stuhl- und Harnschwäche stehen die Experten gerne zur Seite. Allergiker finden natürlich ebenfalls hier umfassende Beratung und bedarfsgerechte Produkte.

Gleichermaßen werden alle, die Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden erhalten wollen, hier bestens fündig: Jede Menge Wellness-Produkte sind im Sortiment, so beispielsweise Faszienroller, Therabänder oder Gymnastikbälle. Für Geschäftsführer Rafael Ibañez, seine Frau Gabriele und Orthopädiemechanikermeister Kai Kriebel und das gesamte Team ist eine persönliche Beratung bei allen Anliegen eine Selbverständlichkeit und wesentliches Anliegen! “Unsere Orthopädie-Technik Meister arbeiten im Tagesgeschäft und bei Notfallversorgungen eng mit behandelnden Ärzten und Kliniken zusammen. So werden unsere Patienten immer optimal versorgt. Unsere qualitativ hochwertige Arbeit ist bei unseren Kunden, Ärzten, Kliniken und Kostenträgern bekannt, weshalb wir als kompetenter Dienstleister und Versorger geschätzt sind.”, erläutert Rafael Ibañez.

Das Sanitätshaus ist außerdem ein weiteres Paradebeispiel intensiver Kooperation privater Investoren und der Kommune: Um die Sanierung und die Neu-Nutzung mit eigener Meisterwerkstatt, Laufkabinen und behindertengerechter Toilette u.v.m. zu ermöglichen, hat der Markt Langquaid eigens ein Geschäftsflächenprogramm aufgelegt und die Sanierung im Rahmen des Städtebauförderprogrammes Soziale Stadt umfassend begleitet. Bürgermeister Herbert Blascheck: “Es ist uns ein wesentliches Anliegen, der Bevölkerung in Langquaid und Umgebung eine bestmögliche Versorgung zu bieten, ganz besonders im Gesundheitsbereich! Ich freue mich sehr, dass  wir diese mit dem Sanitätshaus Röger um einen wesentlichen Baustein nochmals erweitern konnten!” Der Bürgermeister dankte der Hauseigentümer-Familie Gök und den Geschäftsführern Rafael Ibañez, Betriebsleiter Kai Kriebel für ihre Investition sowie Soziale-Stadt Managerin Brigitte Kempny-Graf für die umfängliche Projektbegleitung und gleichermaßen den ausführenden Handwerksbetrieben, “die eindrucksvoll die Leistungsfähigkeit unseres heimischen Handwerks gezeigt haben sowie dem Regieführenden Ingenieur-Büro Huber für diese absolut gelungene Ergebnis”!

Zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten Montag bis Freitag, ist das Sanitätshaus auch beim Auffahrtsmarkt am 30. Mai geöffnet!
Click to listen highlighted text!