09452 912-0 rathaus@langquaid.de

Als erste Einrichtung im neuen Familien- und Bildungszentrum hat die AWO Tagespflege ihren Betrieb aufgenommen und die Türen für ihre pflegebedürftigen Gäste geöffnet. Insgesamt 11 Mitarbeiter kümmern sich in der neuen Einrichtung um das Wohlergehen der Tagespflegegäste. Der erste Tagespflegegast, Frau Theresia Weigl durfte die Einrichtung mit dem Durchschneiden eines Bandes symbolisch eröffnen.

Mit vielfältigen Angeboten im Mehrgenerationenhaus, dem Seniorenservicehaus als sozialem Zentrum, dem Seniorenbus, der Nachbarschaftshilfe und vielem mehr hat der Markt Langquaid auch ein dichtes Netz für seine älteren und hilfebedürftigen Mitbürger geknüpft, das mit der Schaffung einer Tagespflegeinrichtung im neuen Familien- und Bildungszentrum nun weiter ergänzt wird.

Die Tagespflege hat werktags von 08:00 – 16:00 Uhr geöffnet. „Wir bieten unseren Gästen einen geregelten Tagesablauf, miteinander kochen, musizieren, spielen sowie Spaziergänge, je nachdem worauf unsere Gäste Lust haben – natürlich kommt auch die pflegerische Versorgung dabei nicht zu kurz. Zudem bieten wir einen Fahrdienst und können die Gäste von zu Hause abholen und nachmittags wieder nach Hause bringen“, führte die angehende Einrichtungsleitung Janine Dietzel aus.

Für Interessierte besteht jederzeit die Möglichkeit die neue Tagespflege zu besichtigen. Terminvereinbarung unter: 09441/6827-0.

Click to listen highlighted text!