09452 912-0 rathaus@langquaid.de

Ökologisches Bauen

1. Berücksichtigung der Baubiologie (Wohngesundheit) und Bauökologie bei allen eigenen Baumaßnahmen des Marktes Langquaid

Bei allen eigenen Baumaßnahmen der Marktes Langquaid, sei es Hoch- oder Tiefbau werden unter Berücksichtigung fachlicher Vorgaben bestmöglich Gesichtspunkte der Baubiologie und der Bauökologie berücksichtigt. Einblick über die Notwendigkeit und das gemeindliche Verfahren hierzu können Sie dem beiliegenden Artikel der Fachzeitschrift Wohnen und Gesundheit aus dem Jahr 2011 entnehmen.

Artikel downloaden


2. Ökologisches Bauen: Kostenlose Beratung und Förderprogramm

Nicht nur in seinem eigenen Verantwortungsbereich möchte der Markt Langquaid vorbildlich in Sachen Baubiologie und Bauökologie handeln. Um auch den Bürgerinnen und Bürgern nicht nur mit kostenloser Fachberatung Argumente für eine Berücksichtigung von ökologischer Belangen im privaten und gewerblichen Bereich zu bieten, sondern auch in finanzieller Hinsicht Anreize zu geben, hat der Markt Langquaid ein Förderprogramm für ökologisches Bauen aufgelegt. Mit Stand zum 19.02.2013 wurden bisher vom Markt Langquaid € 226.000 zur Förderung ökologischer Baumaßnahmen im privaten Bereich bewilligt.

Download „Aktuelle Förderrichtlinien des Marktes Langquaid“

SCHRIFTGRÖSSE
kleiner normal größer

Click to listen highlighted text!