Weiterer Abschnitt der Städtebausanierung wurde erfolgreich abgeschlossen

News Bild
 Mit den Asphaltierungsarbeiten steht der Abschnitt II der Sanierung und Neugestaltung der Herrnwahlthannerstraße, mit dem der Markt Langquaid seine Städtebausanierung konsequent fortsetzt, kurz vor dem Abschluss. Gefördert wird diese städtebauliche Maßnahme mit einem Zuschuss in Höhe von 60% aus dem Programm Soziale Stadt.

Auch in diesem Abschnitt beträgt die Straßenbreite durchgehend 5,50 m. Ebenso wurden die Gehwege mit gesägtem Granit-Kleinsteinpflaster und einer Homburger Kante gestaltet. Angelegt wurden auch zwei Querhilfen,  um das überqueren der Straße, insbesondere auch für Schulkinder zu erleichtern. 

Der Platz vor der Martin-Luther-Kirche wird in den nächsten Wochen abschließend als öffentlicher Platz mit einer Pflaster- und Grünfläche ansprechend gestaltet. Ausgeführt wird der Evangelische Kirchplatz mit gesägtem Granitgroßsteinpflaster die Einfassung mit gesägten Granitborden. Abgeschlossen wird die Platzgestaltung mit einer Beplanzung u.a. auch mit Zierkirschen. 

Wie bereits im ersten Abschnitt wurde auch im Abschnitt II die Wasserleitung erneuert, ein Leerrohrsystem für Glasfaser verlegt und die Straßenbeleuchtung erneuert. Der Abschnitt III soll im Jahr 2019 ausgeführt werden. 


[Zurück]