Ortsteilfeuerwehren wurden für Unwettereinsätze zusätzlich ausgestattet

News Bild

Die Unwettereinsätze aus dem letzten Jahr haben gezeigt das es Verbesserungsbedarf seitens der Ausrüstung bei den Ortsteilfeuerwehren gab.  Unter Federführung der beiden Langquaider Kommandanten wurde ein

neues Konzept ausgearbeitet um in Zukunft bei solchen Einsätzen noch effizienter arbeiten zu können. Daher wurden die Ortsteilfeuerwehren Adlhausen, Leitenhausen, Oberleierndorf, Niederleierndorf, Paring und Schneidhart mit Tauchpumpen, Schmutzwasserpumpen bzw. Wassersauger ausgestattet. Desweiteren wurden bei einem Arbeitseinsatz Sandsäcke gefüllt. Diese werden nun in allen Ortsteilen vorgehalten. Die Feuerwehren können solche Starkregen bzw. Hochwassereinsätze zwar nicht verhindern, aber mit dieser Ausrüstung ist eine schnellere Hilfeleistung möglich. 



[Zurück]