09452 912-0 rathaus@langquaid.de

Ausstellung Marktgeschichte

Mit der Ausstellung „Markt Langquaid – Geschichte – Kultur – Kunst“ wird ein interessantes Kapitel Langquaider Marktgeschichte aufgeschlagen, das durchaus exemplarisch für die Entwicklung der Region ist.

So birgt die Ausstellung – ähnlich wie der Markt selbst – eine unglaubliche Fülle an interessanten, bislang oft unbekannten Fakten und Details zur Geschichte, Kultur und Kunst Langquaids wie auch der ganzen Region und lässt auch beim wiederholten Besuch viel Neues entdecken.

Die Ausstellung beleuchtet Fragen, wie unter anderem die frühe Siedlungsentwicklung, die Bezüge des Hauses Wittelsbach zu Langquaid von der Markterhebung bis zum Krankenhausbau, Markt und Marktrecht als herrschaftliches und wirtschaftspolitisches Instrument – Freiheiten und Privilegien, Rechte und Pflichten eines Marktortes, Barock in Langquaid, die Rolle Langquaids als Station auf der legendären sogenannten „Ochsenstraße“ und beim Ochsenhandel, Langquaids Hopfen- und Biergeschichte, die Bedeutung als Hopfensiegelbezirk und der großen Langquaider Brauerdynastien, das Langquaider Wappen, Kartografische Erfassung in der Geschichte, Kanzleiwesen, ausgehend von der Urkunde zur Marktrechtsbestätigung von 1659, die bis heute im Original im Besitz des Marktes ist.

In einer kleinen frühneuzeitlichen Kanzlei bietet die Ausstellung zudem die Möglichkeit, selbst Schriftstücke in historischer Schreibtechnik auszufertigen und selbst einmal Federschneiden, Schreiben mit Tinte und Feder, Gestaltung von Initialen auszuprobieren.

Darüber hinaus ist auch die Nachbildung eines bronzezeitlichen Beils „Typ Langquaid“ zu sehen, das aus einem Depotfund stammt, der 1907 in Langquaid gefunden wurde.

Zur Zeit befindet sich die Ausstellung in Umzug und völliger Neu-Konzeption. Voraussichtlich ab Februar 2018 wird die Ausstellung in den neuen Räumlichkeiten im Kastnerhof am Marktplatz 1 wieder zu sehen sein. Genauer Termin folgt.

Anschließend wird die Ausstellung wie gewohnt wieder zu den Langquaider Märkten geöffnet sein. Gerne öffnen wir die Ausstellung auch nach Vereinbarung. Anmeldung und Terminabsprache für Gruppen und Einzelpersonen im Büro Soziale Stadt, Hintere Marktstraße 20, 84085 Langquaid, Tel. 09452/912-16.

Der Eintritt ist frei.

Download Flyer

SCHRIFTGRÖSSE
kleiner normal größer

Click to listen highlighted text!