09452 912-0 rathaus@langquaid.de

Da das Interesse an Langquaid als Wohnort, vor allem auch bei Familien nach wie vor ungebrochen ist, hat der Marktrat mit der Ausweisung des Baugebiets „Sinsbuch“ die weitere Wohnbauentwicklung auf den Weg gebracht. Damit werden auch in Zukunft Bauplätze, insbesondere auch für junge Langquaider Familien angeboten. Entstehen wird das neue Baugebiet „Sinsbuch“ auf einer Fläche von ca. 23.000 m² zwischen der Wittelsbacher Straße im Baugebiet „An der Abensberger Straße“ und dem Schmiedeweg im Baugebiet „An der Rottenburger Straße“. Insgesamt umfasst das neue Baugebiet 30 Parzellen. Im Baugebiet „Sinsbuch“ wird auch ein Kinderspielplatz angelegt.

Die Planungen für das neues Baugebiet  sind abgeschlossen, der Marktrat hat in seiner Sitzung am 3. Juli 2018 den Bebauungsplan als Satzung beschlossen, die Erschließungsarbeiten werden im September 2018 beginnen.

Da für das neue Baugebiet “Sinsbuch” bereits eine Vielzahl von Vermerkungen vorliegen, erhalten diese Bauplatzinteressenten nun die Möglichkeit, sich mit einem vorgegebenen Bewerbungsbogen offiziell um eine Parzelle zu bewerben. Die Bauplatzvergabe erfolgt nach einem vom Marktrat festgelegten Punktesystem.

 

 

Click to listen highlighted text!