09452 912-0 rathaus@langquaid.de

Ein traumhaft historisches Zentrum lockte zum Zwetschgenmarkt mit vielen exquisiten Geschäften und Marktständen zu einem Einkaufserlebnis in ganz besonderer Atmosphäre. Tausende Besucher aus der ganzen Region strömten in den Markt, der damit einmal mehr seine Mittelpunktfunktion unterstrich. Die Besucher bummelten über den Wittelsbacher Marktplatz, genossen ihren Latte Macciato im Straßencafe oder liesen sich von den herzhaften Schmankerl und kulinarischen Spezialitäten der Gastronomie verwöhnen.

Viele Fieranten und Stände waren rund um den Marktplatz aufgestellt, um Waren und Leckereien aller Art anzubieten. Von der Sonnenbrille über das Spielzeug bis hin zum Haushalts-Artikel konnte man am Langquaider Zwetschgenmarkt alles erstehen, an was man im Laufe des Jahres nicht gedacht hatte, aber den Haushalt ergänzt oder einfach Spaß macht. Natürlich hatten die Geschäfte Langquaids mit ihrem vielfältigen Angebot zum Markttag geöffnet und präsentierten den modernen Branchenmix rund um den historischen Marktkern.

Ein tolles Highlight und ein Besuchermagnet für alle Generationen war auch wieder die Oldtimerausstellung am Bahnhof, die in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal stattfand. Teilnehmer aus einem weiten Umkreis präsentierten ihre Jahrzehnte alten Kraftfahrzeuge und Lastentiere der Wirtschaftswunderzeit.

Wie in jedem Jahr zum Zwetschgenmarkt öffnete auch die Stützpunktfeuerwehr Langquaid wieder ihre Türen im Feuerwehrzentrum und gab den Besuchern einen Einblick in die Ausrüstung der Fahrzeuge und des Feuerwehrzentrums.

Regen Besucherandrang konnte auch die Marktbücherei mit ihrem Bücherflohmarkt verzeichnen.

Auch der Zwetschgenmarkt zeigte wieder, dass die Märkte in Langquaid für Besucher aus Nah und Fern längst Kultstatus erreicht haben.

Click to listen highlighted text!